user_mobilelogo

Wir leben in turbulenten Zeiten, die sich in dieser Form noch vor zwei Jahren niemand vorstellen konnte. Das Coronavirus und die Maßnahmen spalten unsere Gesellschaft. Ich bin der Meinung, dass Rücksicht, gegenseitiger Respekt und Toleranz unverzichtbar sind für ein menschliches Zusammenleben. Ausgrenzung, Diskriminierung und Haß haben hier nichts verloren. Aus diesem Grund unterstütze ich die Initiative "Musik in Freiheit"! Bitte klickt auf den Link und schaut euch das Manifest an.

Bild Netzwerk Musik in Freiheit

 

podcastIch verwende im Unterricht gerne das Buch "Fridolin - eine Schule für junge Gitarristen" von Herrn Teschner.
Damit man auch zu hause nochmal nachschauen kann, wie die Lieder klingen sollten oder welche Finger an welcher Stelle greifen sollen, habe ich angefangen die Songs auf YouTube einzustellen.

klick aufs Bild -- viel Spaß damit!

 

Alex Flyer

geboren: Summer of '69

musikalische Ausbildung: klassische Gitarre mit 12 Jahren

seit über 25 Jahren in Bands unterwegs

Jazzunterricht ab 19 Jahren bei verschiedenen international renommierten Lehrern z.B. Buddy Brudzinski, Augsburg Bernd Heß, München Thomas Reimer, München

Studium Rockgitarre mit Abschluß "Diplom Rockgitarrist"

bevorzugte Stilrichtungen: Rock, Blues, Funk, Soul, Jazz

Gitarrenlehrer seit 1999 (unter anderem in der Music School CML in München/Ottobrunn)

Alo ProfilDurch meine mehr als 20-jährige Bühnenerfahrung habe ich mittlerweile eine sehr große Bandbreite an verschiedensten Songs und helfe gerne bei anderen Bands aus. Mein Schwerpunkt liegt im Classic Rock und Bluesrock-Bereich. Ich bin aber immer für neue Songs offen und erweitere gerne mein Repertoire.

Wenn ihr einen Gitarristen braucht, der auch mal schnell einspringt...  Wer jammt mit mir? Wenn ihr Lust auf Jamsession habt - Stilrichtung offen, alles zwischen Hardrock und Jazz! Und auch dahinter....  kontaktiert mich!

 

Bonamassa

Seit einigen Jahren in der internationalen Oberliga der Bluesgitarristen: Joe Bonnamassa. Er ist ein sehr sympathischer Kollege und ich freue mich, dass ich ihn kennen lernen durfte. Das eine oder andere Album von ihm wird sicher unter der Rubrik "Album of the Week" auftauchen.

Handshake mit Joe Bonamassa am 29.01.2009 bei Bayern 3.